News

MTV Gifhorn Schwimmabteilung

Weiterhin keine Wiederaufnahme des regulären Trainingsbetriebes


Liebe Sportlerinnen und Sportler,

sehr geehrte Eltern,


wie in dem Informationsschreiben vom 21.07.2020 mitgeteilt, haben wir am 27.07.2020 einen eingeschränkten (max. 10 Sportler) Trainingsbetrieb mit der Leistungsgruppe wieder aufgenommen. Die Trainingsdurchführung gestaltet sich hierbei den Umständen entsprechend praktikabel. Ebenso ist die Einhaltung der vereinbarten Hygienevorschriften jederzeit ohne Probleme umsetzbar und gibt keinen Grund zur Beanstandung.


Die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes für weitere Gruppen (auch mit reduzierter Teilnehmeranzahl) wird jedoch von der Allerwelle mit Verweis auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die Besonderheit, dass wir als „Gruppe“ erscheinen, weiterhin ausgeschlossen (Stand 24.08.2020).


Ich stehe im regelmäßigen Austausch mit der Allerwelle; ich kann heute jedoch keine seriöse Prognose abgeben, wann wir unseren geregelten Trainingsbetrieb wieder aufnehmen dürfen.


Die Leistungsgruppe darf erfreulicherweise mit der bisher geltenden Gruppenstärke weiter trainieren.


Die fortbestehende Unterbrechung des Trainingsangebotes ist für uns alle, insbesondere für die „nur Schwimm-“Sportler in unserem Verein, eine äußerst unbefriedigende Situation. Die dem Verein und der Schwimmabteilung entgegengebrachte Solidarität und Geduld wissen wir sehr zu schätzen.


Sobald es neue Informationen gibt, werden diese über die Übungsleiter und über unsere Internetseite kommuniziert.


Für Fragen und Anregungen stehe ich jederzeit zur Verfügung.


Mit sportlichen Grüßen

Tilman