News

Unser buntes Team in Goslar

Für 6 Mastersschwimmer ging es am Morgen des 3. März in Richtung Harz. Mit einer großen Altersspanne von AK20 bis AK75 stellten wir uns der starken Konkurrenz bei diesem traditionellen Schwimmfest.

Regine (AK75) durfte sich nicht nur über das Wiedersehen mit Ihren Berliner früheren Schwimmkameraden freuen, sondern erreichte die besten Platzierungen aus Gifhorner Sicht (1x 1. Platz, 2x 2. Platz und 1x 3. Platz).


Katja (AK45) schwamm die besten Zeiten unseres Teams (500 bis 600 Punkte nach DSV-Punktetabelle), womit sie in Ihrer Altersklasse zweimal Zweite und einmal Dritte wurde.

Die Ehre der Männer bei den Einzelstarts rettete Klaus (AK35) mit zwei 2. Plätzen auf den beiden Rückenstrecken.

Zu viert (Klaus, Olaf, Nils, Christian) erkämpfte sich unser „schwächeres Geschlecht“ in der Lagenstaffel einen zweiter Platz. Bei den Einzelstarts reichte es in ihren stark besetzten Altersklassen für Nils, Christian (jeweils AK20) und Olaf (AK45) zu keinen Medaillenplätzen. Mit ihren Zeiten waren sie dennoch sehr zufrieden.

So konnte sich unter den 51 Vereinen unser 17. Platz in der Gesamtwertung sehen lassen.

Herzlichen Glückwunsch!