News

Trainingslager in Lingen vom 18.-22.3.2013

Kleine Gruppe – großer Spaß !


Henrike, Melina, Franka, Jette, Emma, Carolin, Patricia, Liv und Franziska:

Diese 9 Girls verbrachten ihre erste Osterferienwoche nicht wirklich ruhig.  Trainingslager mit Silke, Janina und Oliver war angesagt.

Am Montag war bereits um 8 Uhr Abfahrt, um die Jugendherberge im emsländischen Lingen anzusteuern.

Nach dem Mittagessen ging es gleich ins Schwimmbad, um die erste Trainingseinheit zu genießen.


Direkt im Anschluss hieß es: Kinozeit.  Der 3D-Film „Die fantastische Welt von Oz“ begeisterte durch seine Animationen und Effekte.

Dienstag wurde zwischen den Trainingszeiten die Innenstadt von  Lingen besucht.  Der eine oder andere Euro wurde gegen Waren getauscht.

Abends waren die Künste beim gemeinsamen Spieleabend bei  Twister, Schokoladenwettessen, Biberbande und Familie Meyer gefordert.


Der Mittwoch verlief anfangs recht unspektakulär.  Klar, zweimal 2 Stunden Training gehörten inzwischen schon zum Alltag.

Am Abend durfte sich jeder kreativ zeigen:  Kleine Papphäuser mussten beklebt und bemalt werden.

Donnerstag ging es abends ins Bowling-Center. Coole Sache. Und danach wurde noch fleißig in der Jugendherberge gespielt. Schade, dass beim Versteckspiel  der „Alte“ immer gepetzt hat :-)


Freitag wurde gleich morgens gepackt. Nach dem Training hatte sich jeder noch eine Pizza verdient, bevor die Rückreise anstand.

Um 16:30 Uhr hatten alle wieder Gifhorner Land unter den Füßen.

5 Tage, 16 Stunden Wassertraining, leckeres Essen und viel Spaß – „so muss Trainingslager“.

Bilder findet ihr hier.