News

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) 2016
Bezirksliga Braunschweig Durchgang Braunschweig

15 Bestzeiten und 2x Klassenerhalt sind die Bilanz der MTVer bei den diesjährigen DMS.


Traditionell werden die Bezirksdurchgänge der DMS in Göttingen (für die Vereine aus dem Süden) und in Braunschweig (für die Vereine aus dem Norden) ausgetragen. Die Gifhorner waren wie in den vergangenen Jahren auch in Braunschweig eingeteilt. Im Vorfeld haben wir die zweite Damenmannschaft mangels Teilnehmerinnen abgemeldet, so dass es hieß: Je eine Mannschaft mit bestmöglicher Besetzung an den Start zu schicken. Es fuhren folglich 8 Gifhorner Mädels und 8 Gifhorner Jungs ins kleine Heidbergbad.



Bei den anstehenden 52 Starts konnten 15 Bestzeiten erzielt werden. Weder die sehr gewöhnungsbedürftigen Bedingungen im Becken (auf der Startseite strömte sehr warmes, "aromatisiertes" Wassers ins Becken) und in der Halle (der Sauerstoffgehalt der Luft hätte höher sein dürfen) noch ein kurzfristiger Ausfall in der Damenmannschaft haben der guten Stimmung Abbruch getan.



Am Ende platzierten sich die Teams auf Platz 6 (Damenmannschft) und Platz 8 (Herrenmannschaft) im Mittelfeld der Bezirkswertungen.

Im Vorfeld wurde traditionell ein Extra-DMS-T-Shirt entworfen. Das diesjährige Motto "Das Beste kommt zum Schluss" passte dann auch gut zum Abschluss des Tages. Der Klassenerhalt wurde beim Griechen gefeiert.

Herzlichen Dank auch an unsere Kampfrichter :-)