News

DMS-Bezirksliga – Team des MTV Gifhorn in Braunschweig erfolgreich

Am 12.02.2017 fand der diesjährige DMS-Durchgang zur Bezirksliga statt. Traditionsgemäß werden parallel zwei Veranstaltungen in Göttingen (für die Vereine aus dem Süden) und in Braunschweig (für die Vereine aus dem Norden) in Fernwertung durchgeführt.


Auch unsere Gifhorner Mädels sind mit einer Mannschaft in Braunschweig angetreten. Bei diesem Mannschaftswettbewerb, der auf der 25m-Kurzbahn ausgetragen wird, sind alle olympischen Strecken zweimal abzudecken, wobei jede Schwimmerin nicht öfter als viermal an den Start gehen darf. Die geschwommenen Zeiten werden in Punkte umgerechnet und am Ende addiert.

Neben der guten Stimmung im Team hat die Trainer insbesondere gefreut, dass bei jedem zweiten Start neue persönliche Bestzeiten geschwommen wurden. Auch unsere DMS-Neulinge Jule und Hanna, anfangs noch sehr von der Veranstaltung beeindruckt und leicht nervös, schlugen sich wacker und steuerten mit drei neuen Bestzeiten wertvolle Punkte zum Gifhorner Mannschaftsergebnis bei.

Die große Überraschung kam abends beim „Klasenerhalt-Feiern“ -  wir haben den Braunschweiger-Durchgang gewonnen und mussten in der Fernwertung nur drei Mannschaften den Vorrang lassen. Das Vorjahresergebnis wurde um 346 Punkte übertroffen. Auf Landesebene bedeutet dies Platz 24.

Fleißig Punkte gesammelt haben:

Franziska, Hanna, Jette, Jule, Katharina, Kristeen, Liv, Melina, Patricia und Sabrina.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Weitere Bilder findet ihr hier.